Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

schwerer Verkehrsunfall auf der B414

08.10.2019 - 18:46:32

Polizeidirektion Montabaur / schwerer Verkehrsunfall auf der B414

56472 Lautzenbrücken - Am Dienstag, den 08.10.2019 ereignete sich gegen 15:10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 414, in Fahrtrichtung Bad Marienberg, in Höhe der Abfahrt Lautzenbrücken/Nisterberg. Ersten Ermittlungen zu Folge geriet eine 19-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW mit Anhänger ins Schlingern und in der Folge auf die Fahrspur des Gegenverkehrs. Der dort befindliche PKW-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte frontal mit dem Gespann. Sowohl die Unfallverursacherin, als auch der zweite Unfallbeteiligte wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Die B 414 musste vorerst in beide Richtungen gesperrt werden.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hachenburg

Telefon: 02662-9558-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de