Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße 83

04.11.2019 - 18:06:44

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Schwerer ...

Bad Eilsen/Luhden - (ma)

Auf der Bundesstraße 83 hat sich im Bereich von Bad Eilsen/Luhden zwischen der Ampelkreuzung "Klein Eilsen" und der Nord-Süd-Straße gegen 15.05 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit vermutlich drei beteiligten Fahrzeugen ereignet.

Die B83 ist momentan in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt; der Verkehr wird abgeleitet.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist ein Pkw, der in Fahrtrichtung Rinteln unterwegs war, nach einem Überholvorgang in den Gegenverkehr geraten und mit einem anderen Pkw, der in Richtung Bückeburg fuhr, frontal zusammengestoßen.

Die polizeilichen Maßnahmen dauern noch an; es wird nachberichtet.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de