Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Schwerer Unfall in der Cleebachstraße / Allendorf a. der Lahn

09.09.2019 - 12:16:47

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen / Schwerer ...

Gießen - Allendorf (a. d. Lahn):

Aufgrund eines Unfalles befinden sich aktuell ein Notarzt, die Feuerwehr und Polizeibeamte in der Cleebachstraße. Die Meldung über den Unfall mit einem beteiligten Auto ging gegen 09.10 Uhr bei der Polizei ein. Nach ersten Erkenntnissen ist das Auto gegen eine Hauswand geprallt. Näheres ist bislang nicht bekannt. Die Feuerwehr kümmert sich um den eingeklemmten Fahrer und um auslaufende Betriebsstoffe.

Sabine Richter

Pressesprecherin

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 35394 Gießen Telefon: 0641-7006 2040 Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de