Polizei, Kriminalität

Schwerer Unfall - Auto contra Motorrad

27.05.2017 - 01:01:48

Polizeipräsidium Stuttgart / Schwerer Unfall - Auto contra Motorrad

Stuttgart-Süd - Am Freitagabend (26.05.2017) gegen 20.35 Uhr kam aus bislang unbekannter Ursache ein 43 Jahre alter Autofahrer, der die Neue Weinsteige in Richtung Stadtmitte befuhr, ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Auf Höhe des Gebäudes Nr. 36 stieß er mit einem stadtauswärtsfahrenden 20 Jahre alten Motorradfahrer zusammen, der in der Folge zu Sturz kam. Sowohl der Motorradfahrer als auch der Autofahrer wurden bei dem Unfall verletzt und wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Über die Schwere der Verletzung ist noch nichts bekannt. Während der Unfallaufnahme musste die Neue Weinsteige zwischen dem Ernst-Sieglin-Platz und der Zellerstaße gesperrt werden. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Gutachter angefordert.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!