Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Schwerer Unfall auf der B458 bei Dipperz

09.10.2019 - 00:26:25

Polizeipräsidium Osthessen / Schwerer Unfall auf der B458 bei ...

Fulda - Am Dienstagabend (8.10.) gegen 18:30 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 458 zwischen Fulda und Friesenhausen ein Unfall mit zwei schwerverletzten Beteiligten. Der 38-jähriger Fahrzeugführer eines Kleinwagen Peugeot kam aus bisher ungeklärter Ursache in Höhe der Abfahrt Wissels auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden 47-jährigen Fahrzeugführer aus Eichenzell. Der 47-Jährige war ebenfalls mit einem Kleinwagen, Fiat Punto, in Richtung Petersberg unterwegs. Die beiden Fahrzeugführer wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr geborgen werden. Beide trugen schwerste Verletzungen davon und mussten stationär im Klinikum behandelt werden. An den zwei Fahrzeugen entstand Totalschaden in einer Gesamthöhe von ca 13 TSD Euro. Ein vor Ort befindlicher Gutachter stellte die Fahrzeugwracks zur weiteren Untersuchung sicher. Der Streckenabschnitt war für über drei Stunden voll für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Gefertigt: (PST Fulda, PHK BRAUN)

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de