Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Schwerer Fall des Ladendiebstahls - Zwei Tatverd?chtige gefasst

26.03.2021 - 13:42:59

Kreispolizeibeh?rde Herford / Schwerer Fall des Ladendiebstahls ...

B?nde - (sls) In B?nde kam es am Donnerstagmorgen (25.3.) zu einem Ladendiebstahl von hochwertigen Bekleidungsst?cken in einem Modemarkt an der Eschstra?e. Eine Angestellte meldete sich auf der Leitstelle und machte Angaben zu einem Diebstahl. Eine unbekannte Person m?nnliche Person betrat gegen 11.05 Uhr den Modeladen. Der Tatverd?chtige nahm unvermittelt aus der Auslage mehrere Bekleidungsst?cke (ca. sieben Pullover) mit und fl?chtete aus dem Laden. Im Rahmen der anschlie?enden Fahndungsma?nahmen konnte die fl?chtige Person, anhand der Personenbeschreibung mit drei weiteren Personen am Bahnhof in B?nde festgestellt werden. Zwischen den Personen befand sich das Diebesgut in einer Tasche. Die vier Personen fl?chteten, nachdem sie die Polizeibeamten bemerkten, in verschiedene Richtungen. Das Diebesgut im Wert von ca. 1.000 Euro wurde vor Ort liegen gelassen. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten zwei Tatverd?chtige im Bereich der Wasserbreite und angrenzenden G?rten zum Kleinen Bruchweg anhalten und vorl?ufig festnehmen. Bei der Durchsuchung des 22-J?hrigen aus Bielefeld wurde Bet?ubungsmittel und eine nicht geringe Menge Bargeld gefunden. Der Bielefelder und der zweite 19-j?hrige Tatverd?chtige wurden zur weiteren Sachverhaltskl?rung der Polizeiwache Herford zugef?hrt. Nach weiteren polizeilichen Ma?nahmen durch die Kriminalpolizei wurden die Beschuldigten entlassen. Die Ermittlungen zu den zwei weiteren Fl?chtigen dauern noch an.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: mailto:pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4874499 Kreispolizeibeh?rde Herford

@ presseportal.de