Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Schwerer Diebstahl in Pferdestall - Tresor aufgebrochen

12.01.2021 - 12:32:31

Kreispolizeibeh?rde Herford / Schwerer Diebstahl in Pferdestall ...

L?hne - (jd) Gestern Morgen (11.1.) traute eine 19-j?hrige L?hnerin ihren Augen nicht: Als sie gegen 8.30 Uhr zu ihrem Pferdestall in der Stra?e Am Silberplatz kam, bot sich ihr ein Bild der Verw?stung. Bisher Unbekannte haben sich Zugang zu dem neuen und noch nicht mit Pferden belegten Geb?ude verschafft und s?mtliche Schr?nke einer Sattelkammer und einer K?chenzeile durchw?hlt. Den jeweiligen Inhalt der Schr?nke warfen sie auf den Boden. Der oder die unbekannten T?ter ?ffneten dabei auch gewaltsam einen Tresor, der sich in einem der Schr?nke befand, und nahmen eine gr??ere Summe Bargeld an sich. Die Auswertung der Spuren durch die Kriminalpolizei dauert an. Die Polizei bittet Zeugen, die zwischen Sonntag, 21.00 Uhr und Montagmorgen etwas Verd?chtiges beobachtet haben oder Angaben zu dem oder den T?tern machen k?nnen, sich unter 05221/8880 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4809622 Kreispolizeibeh?rde Herford

@ presseportal.de