Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Schwelm- Hund nach Qu?lerei durch Polizei gerettet (FOTO)

21.04.2021 - 13:27:35

Kreispolizeibeh?rde Ennepe-Ruhr-Kreis / Schwelm- Hund nach ...

Schwelm - Anwohner der Loher Stra?e beobachteten am Dienstag, gegen 19:30 Uhr, an dem Fenster einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses, wie ein Kleinkind offensichtlich einen Hund qu?lte. Der Junge hielt einen Welpen an die Scheibe und schlug mehrfach mit den F?usten gegen den Kopf des Hundes. Die Anwohner informierten die Polizei. Als diese in die Wohnung kamen und nach dem Hund fragten, wurde dieser auf Ger?mpel in einer Duschkabine gefunden. Der Hund zitterte und urinierte unvermittelt auf den Boden, als ihn die Beamten aus der Kabine holten. In der Wohnung befanden sich der 5-j?hrige Junge und sein 57-j?hriger Vater. Der Wuppertaler gab an, dass die Wohnungs- und Hundebesitzerin derzeit wegen eines Besuchs im Ausland sei und er auf Wohnung- und Hund aufpassen w?rde. Aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse und den Aussagen der Zeugen nahmen die Beamten Kontakt zum Ordnungs- und Veterin?ramt auf und der Hund wurde sichergestellt. Vorerst kam er bei einer Polizeibeamtin unter, ?ber den weiteren Verbleib werden die Ordnungsbeh?rden entscheiden. Gegen den 57-j?hrigen Vater wird als verantwortliche Person wegen des Versto?es gegen das Tierschutzgesetzes ermittelt.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibeh?rde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12726/4894957 Kreispolizeibeh?rde Ennepe-Ruhr-Kreis

@ presseportal.de