Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Schweindorf - Mann lebensgefährlich verletzt

16.08.2019 - 14:26:30

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Schweindorf - Mann ...

Landkreis Wittmund - Sonstiges Geschehen

Schweindorf - Mann lebensgefährlich verletzt

Ein 78 Jahre alter Mann ist am Donnerstagabend bei einem Feuer in einem Wohnhaus in Schweindorf schwer und eine 73 Jahre alte Frau leicht verletzt worden. Nach bisherigem Erkenntnisstand ist von einem häuslichen Unfall auszugehen. Eine Zeitung fing aus noch nicht abschließend geklärter Ursache Feuer, welches auf den 78 Jahre alten Rollstuhlfahrer überging. Seine Ehefrau versuchte noch, das Feuer zu löschen und schob ihren Mann nach draußen. Sie zog sich dabei Verbrennungen zu. Der Mann wurde durch das Feuer lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Hamburg geflogen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de