Polizei, Kriminalität

Schwarzer VW nach Unfall mit Radfahrer gesucht

10.04.2018 - 11:36:47

Polizeipräsidium Hamm / Schwarzer VW nach Unfall mit Radfahrer ...

Hamm-Mitte - Nach einem Unfall mit einem Radfahrer auf der Richard-Wagner-Straße am Montag, 9. April, sucht die Polizei den Fahrer eines schwarzen VW. Gegen 16.45 Uhr kollidierte der ältere Golf oder Polo mit einem 13-jährigen Radfahrer. Der Radfahrer überquerte gerade die Einmündung Richard-Wagner-Straße/Lessingstraße, als es zu dem Zusammenstoß mit dem Auto kam. Dabei wurde der Jugendliche leicht verletzt. Der Autofahrer sprach kurz mit dem Gestürzten, setzte dann aber seine Fahrt fort. Er ist etwa 18 bis 25 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß und schlank. Der Mann hat kurz rasierte, dunkelblonde Haare und einen Dreitagebart. Er sprach nur schlecht Deutsch mit osteuropäischem Akzent. An dem Fahrrad entstand ein Schaden von etwa 150 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!