Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Schwangerschaftstest mitgehen lassen

08.01.2020 - 13:26:38

Polizeipräsidium Westpfalz / Schwangerschaftstest mitgehen lassen

Kaiserslautern - Not macht erfinderisch, straffällig darf man hierbei allerdings nicht werden. Ein 16-Jähriger tat jedoch genau das am Montagmittag. Gemeinsam mit Freunden betrat er einen Drogeriemarkt in Kaiserslautern. Dort hatte es der Heranwachsende auf einen Schwangerschaftstest abgesehen. Nachdem der Alarm beim Verlassen des Geschäfts ausgelöst wurde, rannte er zurück und warf den Schwangerschaftstest wieder ins Regal zurück. Eine Mitarbeiterin beobachtete das Geschehen und verständigte die Polizei. Wegen eines vergangenen Ladendiebstahls bestand gegen den 16-Jährigen bereits Hausverbot. Die Polizei ermittelt. |slc

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4486383 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de