Obs, Polizei

Schutzplanke beschädigt und geflüchtet.

26.01.2018 - 14:07:00

Polizeipräsidium Westpfalz / Schutzplanke beschädigt und ...

Kaiserslautern - Gegen einen 18-Jährigen aus dem Landkreis Kaiserslautern wurden polizeiliche Ermittlungen eingeleitet. Der junge Mann fuhr in der Nacht zum Freitag auf der Bundesstraße 270 bei Siegelbach zu schnell in eine Kurve und krachte in die Schutzplanke. Danach fuhr er - ohne den Unfall zu melden - nach Hause. Die Polizei konnte im Rahmen ihrer Ermittlungen an der Unfallstelle, neben mehreren Fahrzeugteilen, auch ein Kennzeichen des unfallbeteiligten Pkws finden. Mit dem Tatvorwurf konfrontiert, gab der junge Mann seine Unfallbeteiligung zu. Er bekommt nun Post von der Staatsanwaltschaft. Da er zudem noch Fahranfänger ist, muss er mit einer Nachschulung rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!