Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Schulwegüberwachung zu Schulbeginn

14.08.2019 - 13:41:27

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Schulwegüberwachung zu Schulbeginn

Ludwigshafen - Gestern Morgen vor Schulbeginn und nach Schulende überwachten Beamte der Polizeiinspektion 2 mit Unterstützung von Kräften des Polizeipräsidium Einsatz und Logistik das Verhalten der Verkehrsteilnehmer rund um die Schulen: Wilhelm-Leuschner-Schule, Goethe-Mozart-Schule, Bliesschule, Luitpoldschule, Gräfenauschule und Grundschule Pfingsweide. Insgesamt waren die Beamten mit dem Verhalten der Eltern zufrieden. In nur drei Fällen mussten Fahrzeugführer wegen Parken im absoluten Halteverbot gerügt werden. In der Mehrzahl wurden die ABC-Schützen nicht mit den Autos sondern zu Fuß zur Schule gebracht. Die Polizei lobt dies ausdrücklich und hofft, dass auch zukünftig die Schülerinnen und Schüler zu Fuß zur Schule gehen. Eltern-Taxis sorgen nämlich leider sehr häufig für Chaos und gefährliche Situationen rund um Schulen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Sandra Giertzsch Telefon: 0621-963-1032 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de