Polizei, Kriminalität

Schulwegüberwachung und Fahrradkontrollen

24.10.2017 - 13:36:55

Polizeipräsidium Mainz / Schulwegüberwachung und Fahrradkontrollen

Mainz-Altstadt - Montag, 23.10.2017, 07:15 - 08:00 Uhr

Mit Beginn der neuen Woche kontrollierten Polizisten der Polizeiinspektion Mainz 1 den Schulweg im Bereich der Straße "Am Gautor" und dem Eisgrubweg. Schwerpunkt war die richtige Radwegnutzung und Kontrolle der Fahrradbeleuchtung. Die Polizisten konnten dabei ein nahezu perfektes Ergebnis feststellen. Von 42 kontrollierten radfahrenden Kindern waren nur vier auffällig und wurden auf fehlendes Licht oder die richtige Radwegnutzung hingewiesen. Gleichzeitig wurden PKW-Fahrer kontrolliert, welche als Rechtsabbieger aus Richtung "Am Gautor" den Radweg im Eisgrubweg überqueren und dabei Radfahrern den Vorrang gewähren müssen. Auch hier verhielten sich die Verkehrsteilnehmer vorbildlich. Die Kontrollen werden jetzt zu Beginn der dunklen Jahreszeit, mit dem Schwerpunkt Beleuchtung und Sichtbarkeit fortgesetzt.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!