Polizei, Kriminalität

Schulweg- und Fahrradkontrollen

13.09.2018 - 19:06:38

Polizeidirektion Worms / Schulweg- und Fahrradkontrollen

Worms - Bei gestern in der Zeit zwischen 07:15 Uhr und 09:00 Uhr durchgeführten Schulwegkontrollen an der Westend-Grundschule und der Nibelungen-Realschule Plus zeigten sich die Betroffenen überwiegend einsichtig und begrüßt die Maßnahme. Insgesamt sechs Verkehrsteilnehmer hatten nicht den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt angelegt.

Weiter war an diesem Vormittag die Innenstadt im Visier der Polizeibeamten. Immer wieder kommt es in der Wormser Fußgängerzone zu gefährlichen Situation, wenn Fahrradfahrer zu schnell oder zu dicht an Fußgängern vorbeifahren. Bei Fahrradkontrollen verwarnten die Beamten gestern 30 Radler, die trotz Verbots durch die Fußgängerzone fuhren. Das verbotenerweise Befahren mit dem Rad kann mit einem Verwarnungsgeld von 15 bis 30 Euro geahndet werden.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-140 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de