Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Schützen Sie sich vor Cyberangriffen!

14.06.2019 - 09:06:27

Polizei Düsseldorf / Schützen Sie sich vor Cyberangriffen! - ...

Düsseldorf - Anders als in großen Unternehmen mangelt es kleinen und mittelständischen Unternehmen oftmals an Möglichkeiten, IT-Sicherheit effektiv im Unternehmen zu implementieren. Manchmal ist aber auch das Bewusstsein für derartige Gefahren nicht ausgeprägt. Betroffene Betriebe erleben häufig finanzielle oder wettbewerbliche Nachteile als Folge.

Das Polizeipräsidium Düsseldorf bietet daher kleinen und mittleren Unternehmen sowie Kanzleien, Praxen und Vereinen in Düsseldorf kostenlose Vorträge zum Thema Cybercrime mit einem deutlichen Schwerpunkt bei Datensicherheit, Datensparsamkeit und Verhaltensprävention an. Neben der Darstellung aktueller IT-Phänomene werden u.a. auch Betrugsmaschen, Schadprogramme oder Erpressung mit E-Mails behandelt sowie Denkanstöße zur Notfallplanung gegeben.

Das Beratungsangebot ist für Gruppen ab 10 Personen bestimmt und findet in Abstimmung vor Ort statt.

Hinweis: Technische Empfehlungen von Hard- und Software sind nicht Bestandteil der Beratung.

Anfragen für Vorträge nimmt das Fachkommissariat per E-Mail unter KKKP-O.duesseldorf@polizei.nrw.de oder unter Telefon 0211-870-6865 entgegen.

Weitere Informationen und Hinweise finden Sie unter https://duesseldorf.polizei.nrw/artikel/cybercrime-2.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Fall Lübcke: Polizei hat Hinweise auf weitere Täter Die Bundesanwaltschaft geht Hinweisen nach, dass es im Fall des Anfang Juni ermordeten hessischen CDU-Politikers Walter Lübcke mehrere Täter gegeben haben könnte. (Polizeimeldungen, 18.06.2019 - 18:23) weiterlesen...

Kleines Mädchen tot - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Das Mädchen war erst sechs. Hilfskräfte, Polizei und Bevölkerung sind schockiert von den Taten. Taucher haben in einem See auf Zypern das siebte Opfer eines Serienmörders geborgen. (Politik, 13.06.2019 - 10:52) weiterlesen...

Suche nach dem Serienmörder - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Die Kaltblütigkeit des Täters und die Untätigkeit der Behörden schockieren. Nun wurde eine weitere Leiche gefunden. Drei Jahre lang konnte ein Serienmörder auf Zypern unbemerkt töten. (Politik, 13.06.2019 - 09:10) weiterlesen...

Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Taucher fanden sie in einem Koffer, der in einem Baggersee versenkt worden war. Dies berichtet der Staatsrundfunk. Es handle sich allen Anzeichen nach um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens. Dies müsse aber noch gerichtsmedizinisch bestätigt werden, hieß es. In der für die Insel beispiellosen Mordserie steigt die Zahl der bisher gefundenen Opfer damit auf sieben. Nikosia - Bei der Suche nach den Opfern eines Serienmörders auf der Mittelmeerinsel Zypern hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. (Politik, 13.06.2019 - 04:56) weiterlesen...