Polizei, Kriminalität

Schüttorf - Zwei Verletzte nach Unfall auf Autobahn

09.10.2018 - 14:32:08

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Schüttorf - Zwei ...

Schüttorf - Gestern Mittag kam es gegen 11:40 Uhr auf der A30 zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personen zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Der 45-jährige Fahrer eines LKW war auf dem Hauptfahrstreifen in Richtung Niederlande unterwegs, als er zum Überholen ausscherte. Hierbei übersah er das Auto eines 21-jährigen Mannes aus Spenge. Dieser konnte seinen Audi nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr nahezu ungebremst auf den LKW auf. Der Fahrer des Audi sowie ein weiterer Insasse wurden mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus nach Nordhorn gebracht. Der Fahrer des LKW zog sich keine Verletzungen zu. Neben den Rettungsdiensten war die Feuerwehr aus Schüttorf mit zwei Fahrzeugen und fünf Einsatzkräften vor Ort.Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 33000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Ines Kreimer Pressesprecherin Telefon: 0591 87 - 104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de