Polizei, Kriminalität

Schüler (9) angefahren - Pkw-Fahrer gesucht

06.07.2017 - 14:16:39

Polizei Bochum / Schüler angefahren - Pkw-Fahrer gesucht

Herne - Am gestrigen 05. Juli, gegen 8.35 Uhr, kam es in Herne auf der Schillerstraße in Höhe Hausnummer 18 zu einem Verkehrsunfall. Ein neun-jähriger Herner Schüler fuhr dort auf seinem Fahrrad zur Schule. Zeitgleich fuhr ein noch unbekannter Fahrer mit seinem Pkw aus einer Grundstückszufahrt der oben genannten Straße. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen den Fahrzeugen, wobei der Schüler leicht verletzt wurde. Nach einem kurzen Gespräch zwischen dem Autofahrer und dem Jungen trennten sie sich ohne weitere Unfallaufnahme voneinander. Der Fahrer war circa 45 Jahre alt, 180-185cm groß und hatte kurze, graue Stoppelhaare. Er fuhr einen weißen Peugeot. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallaufnahme aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-5205 um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 9091022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!