Polizei, Kriminalität

Schreckschusspistole in Mietwagen vergessen

22.03.2017 - 15:06:42

Polizeidirektion Landau / Schreckschusspistole in Mietwagen ...

Landau - 21. März 2017, 10.30 Uhr Ein 21 jähriger Landauer vergaß in einem Mietwagen seine mitgeführte Schreckschusswaffe. Diese lag nach Abgabe des Fahrzeuges bei der Autovermietung noch im Handschuhfach. Dort wurde sie gefunden und von der Firma der Polizei übergeben. Die Gasdruckwaffe wurde sichergestellt. Auf den Besitzer kommt nun eine Anzeige zu, da nach dem Waffengesetz eine solche Schusswaffe gegen Wegnahme und unbefugte Benutzung gesichert werden muss, was im vorliegenden Fall nicht gegeben war.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!