Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Schnuppertag bei der Polizei

24.08.2020 - 12:47:17

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Sieg-Kreis / Schnuppertag bei der Polizei

Sankt Augustin - Am Sonntag, 23.08.2020, erhielten Beamtinnen und Beamte der Polizeiwache in Sankt Augustin einen Hinweis auf einen nicht rechtm??igen Verkauf von Hundewelpen in Sankt Augustin.

Gegen 13:30 Uhr suchten die Beamten die Wohnung der Verd?chtigen in Sankt Augustin Menden auf. Dabei konnte beobachtet werden, wie sich eine weibliche Person mit zwei Hundetransporttaschen vom Grundst?ck entfernte. Die Frau wurde durch die eingesetzten Beamten angehalten. In den Taschen befanden sich insgesamt acht Hundewelpen der Rasse "Spitz-Mix".

Da der Verdacht bestand, dass sich weitere Hundewelpen sowie gef?lschte Urkunden im Haus befinden, ordnete eine Richterin die Durchsuchung der Wohnr?ume an.

Die Welpen wurden durch die Beamten sichergestellt und nahmen, ganz wie ihre gro?en Vorbilder, die Diensthunde der Polizei, erst einmal die Wache in Sankt Augustin unter die Lupe. Die j?ngsten Sp?rnasen waren f?nf bis sechs Wochen, die ?ltesten circa 12 Wochen alt. Die kleinen Fellnasen wurden im Anschluss an die Sicherstellung an das Tierheim Troisdorf ?bergeben, wo sie nach ihrer medizinischen Untersuchung sicher einige Eindr?cke mit ihren neuen Spielkameraden teilen werden.

Den Verk?ufern drohen neben einer Anzeige wegen eines Versto?es gegen das Tierschutzgesetz und der Urkundenf?lschung auch steuerrechtliche Sanktionen. (Mi)

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65853/4687147 Kreispolizeibeh?rde Rhein-Sieg-Kreis

@ presseportal.de