Polizei, Kriminalität

Schneller Roller gestoppt

09.10.2018 - 17:21:55

Polizei Münster / Schneller Roller gestoppt

Münster - Einen ziemlich schnell fahrenden Roller stoppte Montagmittag (8.10., 13.50 Uhr) ein Motorradpolizist des Verkehrsdienstes auf dem Albersloher Weg. Dem Beamten war der 40-Jährige mit seinem Zweirad aufgefallen, weil dieser mit einer ungewöhnlich hohen Geschwindigkeit von über 70 km/h unterwegs war. Nachdem der Polizist ihn eingeholt und gestoppt hatte, musste er feststellen, dass an dem Roller manipuliert worden war. Sowohl an der Auspuffanlage als auch am Antrieb waren Veränderungen vorgenommen worden, damit der Roller statt der erlaubten 45 km/h um einiges schneller fahren konnte. Nun wurde dem Zweirad Stillstand verordnet und gegen den Fahrer eine Anzeige erstattet.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Andreas Bode Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de