Polizei, Kriminalität

Schneller Fahndungserfolg für die Polizei

09.10.2018 - 16:06:44

Polizei Minden-Lübbecke / Schneller Fahndungserfolg für die Polizei

Minden - Einen schnellen Fahndungserfolg konnte die Polizei in Minden bei der Suche nach zwei Dieben in der Nacht zu Dienstag verbuchen. Zwei Männer waren von der Friedrich-Wilhelm-Straße zu Fuß geflüchtet, nachdem sie versucht hatten, an einem abgestellten Auto die Reifen abzumontieren. Bereits wenig später konnten die Gesuchten, zwei 17 und 19 Jahre alte Männer aus dem Landkreis Schaumburg, von den Einsatzkräften in Tatortnähe festgenommen werden.

Wie sich anschließend herausstellte, hatte das Duo bereits mithilfe eines Wagenhebers einen nahe einer Tankstelle stehenden, abgemeldeten älteren VW Golf angehoben. Als die Verdächtigen gerade einen Reifen lösen wollten, wurden sie von einem Anwohner bemerkt. Der verfolgte die beiden Flüchtigen zunächst, verlor das Duo jedoch wenig später aus den Augen.

Nach anfänglichem Leugnen gab einer der mutmaßlichen Diebe zu, dass man in der Nacht gemeinsam mit einem Pkw nach Minden gefahren sei. Mit zwei Wagenheber habe man dann den Reifendiebstahl verüben wollen. Gegen die jungen Männer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Später wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an: Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke Telefon: (0571) 8866-0

@ presseportal.de