Polizei, Kriminalität

Schmierfinken gesucht

14.11.2017 - 11:51:36

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Schmierfinken gesucht

Hilchenbach - Unbekannte Täter besprühten am vergangenen Wochenende im Bereich des Hilchenbacher Bahnhofs mehrere dort abgestellte Baustellenfahrzeuge bzw. Baustellengeräte sowie die Fassade eines dort ansässigen Sanitärhandels mit roter Farbe.

Das Kreuztaler Kriminalkommissariat ermittelt nun in der Sache wegen Sachbeschädigung und bittet dabei um sachdienliche Hinweise zu möglichen tatverdächtigen Personen unter 02732-909-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!