Polizei, Kriminalität

Schlangen. Pylone beschädigte Auto.

22.03.2017 - 13:26:53

Polizei Lippe / Schlangen. Pylone beschädigte Auto.

Lippe - Einen tüchtigen Schreck bekam ein 49-jähriger Autofahrer am Dienstag, als ihm gegen 13.00 Uhr auf der B1 zwischen dem "Bärental" und Kohlstädt eine Pylone entgegen geflogen kam. Der Mann war in seinem schwarzen Opel Astra in Richtung Horn unterwegs und durchfuhr eine Baustelle. Die Fahrstreifen für beide Richtungen sind dort zurzeit mit so genannten Lübecker Hüten kenntlich gemacht. Im Bereich der Baustelle kam dem 49-Jährigen ein Sattelzug entgegen, dessen Fahrer eine der Pylonen voll erwischte und in den Gegenverkehr katapultierte. Die Pylone knallte gegen die Schürze des Opels, wodurch diese brach. Der LKW-Fahrer setzte eine Fahrt in Richtung Schlangen fort. Der Schaden am PKW liegt bei rund 700 Euro. Bei dem Sattelzug handelt es sich um eine rote Zugmaschine mit einem grauen Auflieger. Weitere Angaben zu dem Gefährt oder zum Fahrer nimmt das Verkehrskommissariat Detmold unter 05231 / 6090 entgegen.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!