Polizei, Kriminalität

Schlagring und Party vertragen sich nicht

01.05.2017 - 11:16:35

Polizeidirektion Ludwigshafen / Schlagring und Party vertragen ...

Speyer - Weil ein junger Mann auf einer Veranstaltung am frühen Sonntagmorgen einen Schlagring herum zeigte, wurde er vom Sicherheitsdienst bis zum Eintreffen der Kollegen festgehalten. Plausible Gründe für das Mitführen des verbotenen Gegenstands konnte der 20-jährige Speyrer nicht vorbringen. Er muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Zudem war der junge Mann ordentlich betrunken, aber mit dem Auto auf der Party. Daher wurden ihm die Fahrzeugschlüssel sichergestellt - die kann er sich bei Nüchternheit wieder abholen - den Schlagring jedoch nicht.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!