Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Schlag gegen die Drogenszene in Wilhelmshaven

16.02.2021 - 13:02:18

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland / Schlag gegen die ...

Wilhelmshaven - Aufgrund eines anonymen Hinweises durchsuchten Kr?fte der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland unter Leitung des zust?ndigen Fachkommissariats am Donnerstag, den 11.02.2021 eine Wohnung sowie einen Schrebergarten in Wilhelmshaven. Nach Angaben des Hinweisgebers sollten dort gr??ere Mengen an Drogen aufbewahrt und damit gehandelt werden. Die Durchsuchungsma?nahme erfolgte aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Oldenburg beantragten und durch das Amtsgericht Oldenburg erlassenen Durchsuchungsbeschluss. Vor Ort konnten in der Wohnung eine nicht unerhebliche Menge an Amphetamin, Marihuana, bet?ubungsmitteltypische Konsumutensilien und eine kleine Menge an Bargeld festgestellt und sichergestellt werden. Die beiden Beschuldigten (weiblich, 30 Jahre und m?nnlich, 34 Jahre), die der Polizei nicht unbekannt sind, zeigten sich zum Tatvorwurf in Teilen gest?ndig. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg stellte mangels Haftgr?nden keinen Antrag auf Ausstellung eines Haftbefehls, so dass die Personen nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen wieder entlassen wurden. Die Ermittlungen werden fortgef?hrt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende ?ber 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4839595 Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

@ presseportal.de