Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Schlag auf den Kopf - Zeugen gesucht

16.11.2020 - 16:37:31

Polizei M?nster / Schlag auf den Kopf - Zeugen gesucht

M?nster - Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einer Auseinandersetzung an der Friedrich-Ebert-Stra?e machen k?nnen.

Ersten Erkenntnissen zufolge kam es am Freitagabend (13.11., 20:00 Uhr) dort zu einem Streit zwischen einem 44-J?hrigen und einer unbekannten Person, in dessen Verlauf der Unbekannte mit einem Gegenstand auf seinen 44-j?hrigen Kontrahenten eingeschlagen haben soll. Anschlie?end fl?chtete der T?ter in Richtung Bahnhofstra?e.

Der 44-J?hrige wurde durch Rettungskr?fte schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Nach Zeugenaussagen ist der Unbekannte etwa 1,60 bis 1,70 Meter gro? und schm?chtig. Er hat ein osteurop?isches Erscheinungsbild und trug eine blaue Jacke. Auf dem Kopf hatte er eine schwarze M?tze.

Hinweise an: 0251 275-0

Kontakt f?r Medienvertreter:

Polizei M?nster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de https://muenster.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4764583 Polizei M?nster

@ presseportal.de