Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Schlägerei zwischen vier Männern

18.11.2019 - 14:56:42

Polizeipräsidium Westpfalz / Schlägerei zwischen vier Männern

Kaiserslautern - Vier Männer haben sich in der Nacht zum Sonntag in der Galappmühler Straße geprügelt. Dabei soll ein Schlagstock verwendet worden sein. Mindestens ein Mann wurde leicht verletzt.

Ein Anwohner beobachtete die Auseinandersetzung und alarmierte die Polizei. In der Zwischenzeit waren zwei der Beteiligten mit einem Auto weggefahren, die anderen beiden verschwanden in der Nachbarschaft. Wie sich herausstellte, war es zwischen zwei Männern und deren Bekannten zum Streit gekommen. Nach dem Stand der Ermittlungen hat sich der Einsatz eines Schlagstocks aktuell nicht bestätigt. Hintergrund der körperlichen Auseinandersetzung waren private Differenzen. Auf die Beteiligten kommt ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung zu. |erf

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de