Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Schlägerei vor Bar - Zeugen gesucht

08.10.2019 - 12:46:19

Polizei Gütersloh / Schlägerei vor Bar - Zeugen gesucht

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (TW) - Am Montagabend (07.10., 23.03 Uhr) kam es zu einer Auseinandersetzung vor einer Bar in der Straße Himmelreich. Ersten Erkenntnissen nach eskalierte ein Streit in der Bar. Ein alkoholisierter 33-jähriger Gast sollte anschließend die Räumlichkeiten verlassen. Daraufhin kam es vor der Bar zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Personengruppe von circa zehn Personen.

Der 33-jährige Rheda-Wiedenbrücker wurde dabei mehrfach getreten. Die Tatverdächtigen sind derzeit unbekannt. Bei einem Schlichtungsversuch durch einen 40-jährigen Rheda-Wiedenbrücker wurde dieser leicht verletzt und anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Der 33-jährige erhielt vor Ort von den eingesetzten Polizeibeamten einen Platzverweis. Da er diesem nicht nachkam, wurde er anschließend in polizeiliches Gewahrsam genommen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in der Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de