Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Schlägerei in der Buchholzer Innenstadt - Zeugen gesucht

29.07.2020 - 16:17:26

Polizeiinspektion Harburg / Schlägerei in der Buchholzer ...

Buchholz - In der Nacht von Samstag, 25.7., auf Sonntag, 26.07., saßen zwei Männer (22 und 24) auf einer Parkbank im Buchholzer Rathauspark. Gegen 01.40 Uhr kamen dann 10-20 andere Männer auf sie zu, provozierten und beschimpften sie. Die Gruppe trug dabei Mund-Nase-Bedeckungen. Die Männer von der Bank bekamen es mit der Angst zu tun und liefen weg. Dabei trennten sie sich.

Während einer in Richtung Polizei lief, lief der andere in Richtung Hamburger Straße, wo er von der Gruppe eingeholt und angegriffen wurde. Als Boxer konnte sich der Mann einigermaßen wehren und entkommen, doch zwischen Galerie und Famila wurde er abermals eingeholt. Hier habe einer aus der Gruppe ein Messer gezückt.

Ein weiteres Mal gelang dem Angegriffenen die Flucht. Er konnte sich in Sicherheit bringen.

Die Polizei fahndete eineinhalb Stunden nach der Tätergruppe, ohne sie zu finden. Jetzt bittet der Zentrale Kriminaldienst um Zeugenhinweise unter 04181/2850.

Der Angegriffene erlitt Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt wurden. Besonders einer aus der Gruppe war ihm aufgefallen. Der war ca. 1,80 Meter groß, hatte einen langen, schwarzen Vollbart und trug eine gelbe Jacke.

Manche aus der Gruppe hatten ein Tattoo am Hals. Gut möglich, dass einige aus der Gruppe ebenfalls Verletzungen davongetragen haben.

Insbesondere Passanten oder Anwohner im Bereich Rathauspark, Hamburger Straße, Galerie und Famila könnten die Auseinandersetzung bemerkt haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Meier Telefon: 0 41 81 / 285 - 104 Mobil: 0 160 / 972 710 15 Fax: 0 41 81 / 285 - 105 E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4665179 Polizeiinspektion Harburg

@ presseportal.de