Polizei, Kriminalität

Schlägerei führt zu Ingewahrsamnahme

06.04.2018 - 16:31:30

Polizeipräsidium Westpfalz / Schlägerei führt zu Ingewahrsamnahme

Kaiserslautern - Deutlich zu tief ins Glas geschaut haben am Donnerstagabend zwei Frauen am Bahnhofsvorplatz. Die beiden lieferten sich eine Auseinandersetzung, wobei die 31-Jährige der 26-Jährigen mehrere Büschel Haare ausriss. Nur durch anwesende Zeugen konnte der Kampf schließlich beendet werden. Einem Platzverweis der Polizei folgte die 31-jährige Frau nicht. Sie war derart außer sich, dass sie in Gewahrsam genommen musste.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!