Polizei, Kriminalität

Schlägerei endet mit einer Ingewahrsamnahme

08.08.2018 - 06:16:55

Polizeipräsidium Hamm / Schlägerei endet mit einer Ingewahrsamnahme

Hamm-Westen - Eine heftige Schlägerei zwischen drei Personen im Bereich Spichernstraße/ Metzer Straße endete am Dienstagabend, den 7. August, für keinen der Beteiligten völlig folgenlos. Zunächst war es gegen 20:55 Uhr ein 29-jähriger aus Hamm, der einer 30-jährigen Frau mit beschuhten Fuß gegen das Gesicht trat. Hierbei zog sich die Hammenserin erhebliche Verletzungen im Mundbereich zu. Anschließend mischte sich ein 26-jähriger aus Hamm in das Geschehen ein und schlug gemeinsam mit der Geschädigten auf den 29-jährigen ein. Trotz oberflächlicher Verletzungen muss sich außer der streitbaren Dame keiner der Beteiligten in ärztliche Behandlung begeben. Aufgrund zunehmender Aggressivität musste der 29-jährige Aggressor jedoch zur Verhinderung weiterer Straftaten dem Polizeigewahrsam Hamm zugeführt werden.(es)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de