Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Schl?gerei in Wohnhaus in Clarholz - Polizei sucht Zeugen

15.03.2021 - 13:47:39

Polizei G?tersloh / Schl?gerei in Wohnhaus in Clarholz - Polizei ...

G?tersloh - Herzebrock-Clarholz (MK) - Am fr?hen Sonntagmorgen (14.03., 06.00 Uhr) wurde die Polizei G?tersloh ?ber eine Schl?gerei mehrerer Personen in einem Wohnhaus an der Beelener Stra?e im Ortsteil Clarholz informiert.

Zeugenangaben zufolge kam es kurz zuvor zu einer k?rperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 22- und 29-j?hrigen Bewohnern, rum?nischer Herkunft und bislang unbekannten weiteren Personen. Zeugen gaben weiterhin an, dass bei der Schl?gerei auch Baseballschl?ger eingesetzt wurden. Die beiden Bewohner des Hauses wurden verletzt. Der eingesetzte Rettungsdienst transportierte den 29-J?hrigen zur weiteren station?ren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus. Der 22-J?hrige wurde leicht verletzt und ambulant versorgt.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Vier der unbekannten m?nnlichen Personen konnten beschrieben werden:

1. Ca. 25 - 30 Jahre alt. Ca. 1,60 Meter gro?, kr?ftige Statur, rundes Gesicht, kurze Haare und Drei-Tage-Bart. Bekleidet mit schwarzem T-Shirt 2. Ca. 25 - 30 Jahre alt. Ca. 1,70 Meter gro?. Kurze Haare und Schnurbart. Bekleidet mit blauem T-Shirt 3. Ca. 1,80 Meter gro?. Dunklerer Hauttyp. Glatze und Vollbart. Bekleidet mit Jacke oder Pullover in grau/ wei? 4. Kurze schwarze Haare. Rundes Gesicht. Kein Bart. Bekleidet mit roter Jacke

Weiteren Erkenntnissen zufolge haben die unbekannten M?nner nach der Schl?gerei das Wohnhaus an der Beelener Stra?e verlassen und seien mit einem dunklen Pkw Renault in Fahrtrichtung Beelen weggefahren.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Wer kann Hinweise zu dem geschilderten Sachverhalt geben? Wer kann Angaben zu den beschriebenen Personen, bzw. zu dem Pkw machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei G?tersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei G?tersloh Pressestelle Polizei G?tersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4863993 Polizei G?tersloh

@ presseportal.de