Polizei, Kriminalität

Scheunenbrand in Thum

19.11.2017 - 14:01:20

Polizei Düren / Scheunenbrand in Thum

Kreuzau - Am Sonntagmorgen, gegen 01:00 Uhr wurde die Polizei über den Brand einer Scheune informiert. Die Scheune befindet sich am Ortsausgang von Thum, in Richtung Thuir. Der Mieter der Scheune gab an, das sich darin ca. 300 Strohballen befunden haben. Beim Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr brannte sie Scheune in voller Ausdehnung. Weitere Gebäude waren zum Glück nicht betroffen. Die Feuerwehren aus Drove, Thum und Boich waren zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die Feuerwehr ließ die Scheune kontrolliert abbrennen und hielt eine Brandwache. Da die Brandursache ungeklärt ist, wurde der Brandort polizeilich beschlagnahmt. Es entstand ein Schaden von ca. 12.000,- Euro

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!