Polizei, Kriminalität

Schermbeck - Verkehrsunfall mit Schwerverletzten

04.02.2018 - 09:51:36

Kreispolizeibehörde Wesel / Schermbeck - Verkehrsunfall mit ...

Wesel - Am Samstag, 03.02.2018, gegen 20.00 Uhr befuhr ein 21-jähriger Mann aus Borken mit seinem Pkw in Schermbeck die Straße Am Breiten Winkel, von der Dämmerwalder Straße kommend, in Richtung der Straße Diersfort. Aus bislang unbekannten Gründen kam er unmittelbar hinter der Einmündung Laurenzweg nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Das Fahrzeug wurde um die eigene Achse geschleudert und kam anschließend auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf einem angrenzenden Acker zum Stillstand. Der Fahrer stieg selbständig aus dem Fahrzeug aus und informierte die Rettungsleitstelle. Ein Rettungswagen brachte den Verunfallten in ein Krankenhaus nach Borken, wo er stationär verblieb. Die Person wurde schwer verletzt. Lebensgefahr besteht nicht.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Poststelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!