Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Scheibe eingeschlagen: Sachbesch?digung an Radlader

22.02.2021 - 14:22:31

Polizei Minden-L?bbecke / Scheibe eingeschlagen: ...

Espelkamp - Am sp?ten Samstagabend wurde die Polizei gegen 23.30 Uhr wegen zwei Jugendlichen in den Hindenburgring gerufen.

Dort war einem Zeugen das m?nnliche Duo aufgefallen, als es auf dem Parkplatz des Marktkaufs randalierte. Zuvor hatte der aufmerksame Beobachter bereits wahrgenommen, dass die Jugendlichen zu einer anliegenden Baustelle gegangen waren und dort anschlie?end in einem Baucontainer Licht brannte.

Wenig sp?ter traf die Streifenwagenbesatzung in unmittelbarer N?he des Parkplatzes auf die mutma?lichen Tatverd?chtigen, woraufhin diese umgehend die Flucht ergriffen. Dabei gelang es den Beamten nach kurzer Verfolgung, einen 14-j?hrigen Espelkamper einzuholen. Er wurde auf die Wache Espelkamp gebracht, von wo man die Erziehungsberechtigten verst?ndigte.

Als die Beamten zwischenzeitlich die Baustelle in Augenschein nahmen, bemerkten sie, dass der entsprechende Baucontainer unversehrt geblieben war. Dies galt hingegen nicht f?r einen Radlader, dessen Fahrert?rscheibe man eingeschlagen hatte. Als man den Jungen im Beisein seiner Mutter mit dem Tatvorwurf konfrontierte, r?umte dieser die beschriebene Sachbesch?digung ein, sodass die Beamten eine Anzeige fertigten.

R?ckfragen ausschlie?lich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeit:

Leitstelle Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4844772 Polizei Minden-L?bbecke

@ presseportal.de