Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Schaufensterscheibe eingeschlagen

05.08.2019 - 15:51:43

Polizei Düren / Schaufensterscheibe eingeschlagen

Düren - An einem Geschäft in der Wirtelstraße wurde in der Nacht zu Montag eine Schaufensterscheibe eingeschlagen. Nach ersten Feststellungen flüchtete ein unbekannter Täter mit E-Zigaretten.

Kurz nach 03:00 Uhr verständigte ein Anwohner der Wirtelstraße die Polizei. Er hatte gesehen, wie ein Unbekannter mehrmals gegen die Scheibe eines Ladens für Mobiltelefone schlug. Anschließend sei der Mann in Richtung Schenkelstraße davon gelaufen. Vor Ort stellten die Beamten ein Loch in der Schaufensterscheibe, durch das man hindurchgreifen konnte, fest. Nach ersten Feststellungen erbeutete der Einbrecher E-Zigaretten. Eine genaue Auflistung des Diebesgutes steht noch aus.

Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu jeder Zeit entgegen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de