Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Schapen - Drei Personen lebensgefährlich verletzt

21.07.2020 - 18:17:15

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Schapen - Drei ...

Schapen - Heut um 14:50 Uhr kam es auf der Hopstener Straße in Schapen zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen lebensgefährlich verletzt wurden. Ein 63-Jähriger befuhr die Hopstener Straße in Richtung Schapen. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er in den Gegenverkehr. Hier kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, das mit einer 49-jährigen Fahrerin sowie einem 52-jährigen Beifahrer besetzt war. Alle drei Unfallbeteiligten wurden lebensgefährlich verletzt. Die 49-Jährige sowie der 52-Jährige wurden dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Hopstener Straße ist bis ca. 17 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Corinna Maatje Pressesprecherin Telefon: 0591 87 203 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4658455 Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

@ presseportal.de