Polizei, Kriminalität

Sattelzug kollidiert mit Kleinbus

24.02.2017 - 15:06:38

Polizei Hagen / Sattelzug kollidiert mit Kleinbus

Hagen - Zumindest ohne Personenschaden ging ein Verkehrsunfall aus, der sich am Donnerstagabend in Wehringhausen ereignete, über das Zustandekommen gibt es allerdings zwei unterschiedliche Versionen. Ein 34 Jahre alter Fahrer eines Sattelzugs befuhr gegen 19.40 Uhr die Berliner Straße aus Wehringhausen kommend und wollte nach links auf ein Firmengelände abbiegen. Im Bereich der Unfallstelle ist der Fahrbahnverlauf gerade und es gibt jeweils zwei Fahrstreifen in beide Richtungen. Der Trucker benutzte nach seinen Angaben mit seinem schweren Zug beide Fahrstreifen, um einerseits zu verhindern, dass er noch überholt wird, aber auch um zu verhindern, dass sich ein Fahrzeug rechts neben ihm befindet und von dem ausscherenden Auflieger beschädigt wird. Weiterhin habe er sich bereits mit dem linken Vorderrad auf der Gegenfahrbahn befunden. Ein 23 Jahre alter VW-Bus-Fahrer gab an, sich ebenfalls in Richtung Haspe auf der Berliner Straße auf dem linken Fahrstreifen befunden zu haben. Nach seinen Angaben ereignete sich der Unfall, als er sich auf Höhe der Zugmaschine befand. Mit der linken vorderen Stoßstange stieß der Lkw in die Schiebetür auf der Beifahrerseite des Kleinbusses und drücke sie stark ein. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der 986 2066 mit der Unfallsachbearbeitung in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!