Polizei, Kriminalität

Sattelzug gerät auf Autobahnraststätte in Brand

01.05.2017 - 15:51:30

Polizeidirektion Hannover / Sattelzug gerät auf ...

Hannover - Am Sonntag, 30.04.2017, gegen 05:30 Uhr, ist ein auf dem Parkplatz Schafstrift an der Bundesautobahn (BAB) 2 (Auetal) abgestellter Sattelzug bei einem Brand zerstört worden. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.

Gegen 05:30 Uhr hatte der Fahrer seinen Sattelzug auf der Raststätte Schafstrift an der BAB 2 in Richtung Dortmund geparkt. Nur Minuten später hörte der 39-Jährige im Bereich der Fahrzeugfront einen Knall und bemerkte Qualmbildung. Zeitgleich ertönten die im Führerhaus installierten Rauchmelder. Nachdem er ausgestiegen war und die Motorraumklappe geöffnet hatte, schlugen ihm bereits Flammen entgegen. Das Fahrzeuggespann brannte komplett aus, die Ladung wurde dabei zerstört. Die Ursache steht abschließend noch nicht fest, momentan ist von einem technischen Defekt auszugehen. /st

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 - 109 - 1045 Fax: 0511 - 109 - 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!