Polizei, Kriminalität

Sattelzug fährt auf - eine Person leichtverletzt

21.11.2017 - 02:41:44

Polizeipräsidium Hamm / Sattelzug fährt auf - eine Person ...

Hamm - Am 20.11.2017, gegen 18:16 Uhr, ereignete sich auf der Werler Straße in Höhe der Auffahrt zur Autobahn A2 Hannover ein Verkehrsunfall. Ein 64-jähriger Lkw-Fahrer wollte mit seinem DAF Sattelzug auf die Autobahn fahren und benutzte daher den Fahrstreifen für Linksabbieger. Dort warteten bereits zwei Pkw vor der Rotlicht zeigenden Ampel. Der Lkw schob dann einen VW Golf auf einen Renault Captur. Der 33-jährige VW-Fahrer aus Ahlen blieb unverletzt, die 43-jährige Hammerin im Renault klagte über Schmerzen. Sie wird sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Bei dem Lkw-Fahrer aus Paderborn lag Alkoholkonsum vor. Er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Der VW Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 4800 Euro. (hz)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!