Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Sassenberg. Verletzte Beifahrerin bei Verkehrsunfall

04.10.2019 - 00:21:23

Polizei Warendorf / Sassenberg. Verletzte Beifahrerin bei ...

Warendorf - Am Donnerstag, 03.10.2019, um 15.10 Uhr, ereignete sich auf der Greffener Straße in Sassenberg ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die Pkw einer 34-jährigen Versmolderin und eines 19-jährigen Warendorfers fuhren hintereinander auf der Greffener Straße in Richtung B513. Der Warendorfer Pkw-Fahrer beabsichtigten an der Einmündung zur Straße Telgenkamp in diese einzubiegen und verlangsamte seine Geschwindigkeit. Dies wurde durch die nachfolgende Versmolderin erst so spät wahrgenommen, dass sie ein Auffahren nicht mehr verhindern konnte. Bei der Kollision wurde die Beifahrerin im Fahrzeug der Versmolderin, eine 57-jährige Frau aus Greffen, verletzt. Sie wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 3.000,- Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de