Kriminalität, Polizei

Salzgitter - Polizei bittet die Bevölkerung um Unterstützung bei der Identifizierung eines unbekannten Toten.

07.11.2022 - 15:37:06

Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 07.11.2022.

Salzgitter, Thiede, Eisenhüttenstraße, 30.10.2022, 17:15 Uhr.

Am 30.10.2022 wurde der Polizei ein Todesfall gemeldet. Eine Hinweisgeberin alarmierte die Einsatzkräfte, da sie einen leblosen Körper auf einem Grundstück aufgefunden hatte. Der Fundort der verstorbenen Person befindet sich westlich der Ortschaft Thiede und westlich der Eisenhüttenstraße in unmittelbarer Nähe zur BAB 39. Erste eingetroffene Polizeikräfte konnten diesen Sachverhalt bestätigen.

Auf Grund der Gesamtumstände geht die Polizei bei ihren Ermittlungen davon aus, dass der Tod schon vor längerer Zeit eingetreten ist. Die Polizei muss nun ermitteln, wie der Mann zu Tode gekommen ist.

Es erfolgte daher eine Obduktion des Leichnams. Nach momentanem Erkenntnisstand ergeben sich keinerlei Hinweise auf eine vorsätzlich verursachte Tötung des Mannes. Die Polizei konnte bis heute nicht die Identität des Mannes klären. Daher bitten wir die Bevölkerung um Unterstützung bei der Identifizierung des Mannes.

Da der Tod des Mannes bereits seit längerer Zeit eingetreten sein muss, können keine Angaben zur Herkunft, dem Alter, der Größe, dem Gewicht und anderen persönlichen Erkennungsmerkmalen gemacht werden.

Der Mann war mutmaßlich mit einer beigefarbenen Cargohose und einem schwarzen Nike Pullover mit der goldenen Applikation "Swoosh" am Ärmel bekleidet. Auf der Vorderseite des Pullovers war ein weiterer Schriftzug in goldener Farbe vorhanden.

Hinweise zur Identität des Mannes nimmt die Polizei Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: pressestelle@pi-sz.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51d7fc

@ presseportal.de