Polizei, Kriminalität

Saerbeck, Verkehrsunfall, drei Personen schwer verletzt

15.05.2019 - 11:17:01

Polizei Steinfurt / Saerbeck, Verkehrsunfall, drei Personen ...

Saerbeck - Bei einem Verkehrsunfall auf der Ibbenbürener Straße (B 219) sind am Dienstagabend (14.05.) drei Personen schwer verletzt worden. Ein 83-jähriger Autofahrer aus Nottuln war gegen 20.10 Uhr mit seinem PKW auf der B 219 in Richtung Saerbeck unterwegs. Zeugenaussagen und ersten Ermittlungen zufolge, versuchte ein 75-jähriger Autofahrer aus Mettingen auf gerader Strecke den Wagen des 83-Jährigen zu überholen. Als der Überholende bemerkte, dass Gegenverkehr kam, drängte er das Auto des 83-Jährigen ab. Dieser geriet bei hoher Geschwindigkeit nach rechts in den Straßengraben, wo er mit seinem Fahrzeug zum Stillstand kam. Der 83-Jährige und seine beiden 83 und 20 Jahre alten Mitfahrerinnen verletzten sich dabei schwer. Sie wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Bei dem 75-Jährigen wurde Alkoholgeruch festgestellt. Zur Feststellung der Fahrtüchtigkeit ist ihm eine Blutprobe entnommen worden. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit keine Angaben vor.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de