Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Sachbeschädigungen in Silvesternacht

02.01.2020 - 14:21:32

Polizeipräsidium Westpfalz / Sachbeschädigungen in Silvesternacht

Kaiserslautern - In der Silvesternacht ist es im Stadtgebiet zu diversen Sachbeschädigungen gekommen. Die ärgerliche "Bescherung" wurde von den Betroffenen bei Tageslicht am Neujahrstag entdeckt. In zwei Fällen sucht die Polizei noch nach den jeweiligen Verantwortlichen und bittet um Zeugenhinweise.

Wer hat gesehen, wer in der Vogelwoogstraße an Geschäftsräumen eine Doppelverglasung einschlug, oder kann Hinweise auf mögliche Täter geben? Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Vermutlich mit Silvesterkrachern haben Unbekannte in der Augustastraße einen Parkautomaten beschädigt. Erste Überprüfungen vor Ort zeigten, dass der/die Kracher offenbar in den Automat gesteckt wurden und dort detonierten. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Hinweise nehmen die beiden Kaiserslauterer Stadtinspektionen unter den Telefonnummer 0631 / 369 - 2150 oder -2250 jederzeit gern entgegen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4482010 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de