Polizei, Kriminalität

Sachbeschädigung in Freiberg am Neckar, Verkehrsunfall auf der BAB 8 - Gem.

18.08.2017 - 16:26:45

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Sachbeschädigung in Freiberg am ...

Ludwigsburg - Freiberg am Neckar: Sportplatz verwüstet

Einen Sachschaden in mindestens dreistelliger Höhe richteten Vandalen an, die zwischen frühem Mittwochmorgen und Donnerstagabend den Hartplatz einer Schule in der Katharinenstraße heimsuchten. Gewaltsam zogen die Täter auf dem frei zugänglichen Gelände zwei Tore aus den Metallhülsen und schleppten sie zur Weitsprunganlage. Um sie dort abzustellen, brachen sie zuvor das Tor zur Anlage auf. Zudem verteilten sie Glasscherben zerschlagener Flaschen auf dem Gelände. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Freiberg am Neckar, Tel. 07141/64378-0, zu melden.

BAB 8 - Gem. Heimsheim: Auffahrunfall

Einen Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Freitag gegen 09:20 Uhr zwischen den Anschlussstellen Heimsheim und Rutesheim ereignete. Eine 29-Jährige war in einem Audi A4 auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Da der Verkehr stockte, musste sie bremsen. Vermutlich bemerkte ihr 20 Jahre alter Hintermann, der am Steuer eines Audi A5 saß, dies zu spät und krachte ins Heck des Fahrzeugs. Der Audi A5 wurde abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme ergaben sich Anzeichen, dass der 20-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Ein Drogenvortest untermauerte diese Vermutung, so dass sich der junge Mann einer Blutentnahme unterzog. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!