Polizei, Kriminalität

Sachbeschädigung durch Graffiti

14.01.2018 - 11:16:43

Polizeipräsidium Mainz / Sachbeschädigung durch Graffiti

Guntersblum - Am Samstagabend gegen 23:50 Uhr kann ein Zeuge, der mit seinem Hund unterwegs war, in Guntersblum am dortigen Bahnhof beobachten, wie sich zwei Personen mit Sprühdosen dort zu schaffen machen. Der Zeuge informiert die Polizei und beobachtet die Sprayer weiter. Bis zum Eintreffen der Polizei hat er die beiden zwar aus den Augen verloren, kann sie aber recht gut beschreiben. Es kann festgestellt werden, dass neben diversen Betonwänden auch ein Altglascontainer und ein Stromkasten durch schwarze und rote Farbe besprüht bzw. beschmiert und somit beschädigt wurden. Hinweise zu den beiden ca. 20 Jahre alten Tätern nimmt die Polizei Oppenheim entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim Telefon: 06133 933-0 E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!