Polizei, Kriminalität

Sachbeschädigung durch Graffiti an Schule - Dorf Mecklenburg

05.11.2018 - 15:26:50

Polizeipräsidium Rostock / Sachbeschädigung durch Graffiti an ...

Dorf Mecklenburg -

Unbekannte Täter haben die Fassade sowie die Sporthalle der Schule im Dorf Mecklenburg mit diversen Schriftzügen und einem spiegelverkehrten Hakenkreuz besprüht.

Die Tat ereignete sich in der Zeit vom 30.10. - 05.11.2018. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zum Sachverhalt nimmt das Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer 03841 203-0, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Stefan Baudler Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de