Polizei, Kriminalität

Sachbeschädigung an Fahrzeugen, Geschädigte gesucht

11.08.2018 - 13:01:44

Polizeidirektion Landau / Sachbeschädigung an Fahrzeugen, ...

Landau: 10.08.2018, 04:30 Uhr - Durch einen Zeugen wurde beobachtet, wie in der Woostraße drei junge Männer mutwillig gegen einen dort geparkten PKW traten. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die drei Tatverdächtigen im Alter von 20-22 Jahren durch die Polizei in der Queichheimer Hauptstraße festgestellt und kontrolliert werden. An einem geparkten PKW der Marke Audi war die hintere linke Tür eingedellt. Die Eindellung wies eine deutliche Schuhspur auf, welche gesichert und einem der drei Tatverdächtigen zugeordnet werden konnte. Der Schaden dürfte auf mindestens 500EUR zu beziffern sein. Gegen die jungen Männer aus dem benachbarten Baden- Württemberg wurde eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Ob noch weitere, zum Tatzeitpunkt in der Woogstraße geparkte Fahrzeuge beschädigt wurden, konnte in der Nacht nicht mehr ermittelt werden. Evtl. geschädigte Fahrzeugführer mögen sich bei der Polizei melden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Landau unter der Telefonnummer 06341-2870 oder pilandau@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...