Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Sachbesch?digung durch B?ller in der Alten Weinstra?e

18.04.2021 - 10:27:45

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Sachbesch?digung durch B?ller in ...

Ludwigshafen - Maudach - In der Samstagnacht zum 18.04.2021 kam es um 03:05 Uhr zu einer Sachbesch?digung in der Alten Weinstra?e in Ludwigshafen am Rhein. Ein unbekannter T?ter hat einen unbekannten Sprengk?rper, vielleicht ein illegaler B?ller, in den Garten eines Hauses geworfen, wo dieser dann vermutlich auf der Terrasse explodierte. Bei dieser Explosion wurden trotz heruntergelassenem Rollladen die beiden Scheiben der Terrassent?r und eines daneben liegenden Fensters sowie eine Steinfliese und der Au?enputz des Hauses zerst?rt. Der Schaden bel?uft sich auf ungef?hr 2500 Euro. Der verwendete Sprengk?rper konnte noch nicht identifiziert werden. Zu dem T?ter ist bislang nichts bekannt. Auch in der Umgebung der Alten Weinstra?e konnte der T?ter durch die Polizei nicht angetroffen werden, Ermittlungen wegen Sachbesch?digung wurden eingeleitet. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall oder den T?ter geben k?nnen, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Beethovenstra?e 36, 67061 Ludwigshafen, 0621/963-2122, piludwigshafen1@polizei.rlp.de, in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4891650 Polizeipr?sidium Rheinpfalz

@ presseportal.de